I40-01

Einführung Industrie 4.0

Inhalt

Der Versionssprung der industriellen Produktion, der mittels streichen softwaregestützter und enger Vernetzung neue Möglichkeiten der Automatisierung bietet und für den sich der Begriff Industrie 4.0 etabliert hat, hält weltweit Einzug. Dem wirtschaftlichen Potenzial und der gewonnen Flexibilität stehen jedoch auch diverse Bedenken gegenüber. Dieses Trainingspaket beleuchtet das facettenreiche Thema aus zahlreichen Perspektiven. Es schafft damit eine fundierte Grundlage zur Schärfung der eigenen Meinung und Expertise zu diesem Themenkomplex. Die Herausforderungen eines vernetzten Unternehmens über die gesamte Wertschöpfungskette werden im Training behandelt und gemeinsam diskutiert.

Schwer-punkte
  • Einführung in die Thematik Industrie 4.0
  • Nutzen und Risiken
  • Was bedeutet Industrie 4.0 für Arbeitnehmer/innen?
  • Der Roboter, mein neuer Kollege
  • Konzepte der Digitalisierung
  • Assistenzsysteme in der Produktion
  • Arbeiten in einer vernetzten Umgebung
Zielgruppen
  • Abteilungs- und Projektleiterinnen und -leiter
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebsrätinnen und Betriebsräte
  • Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter
  • Dissertantinnen und Dissertanten
  • Fachfremde Personen
  • Technikinteressierte Privatpersonen
  • Schülerinnen und Schüler
Hinweise
  • keine Voraussetzungen erforderlich
  • Sprache: Deutsch

 

Buchungsdetails:

Buchungs-ID:I40-01
Trainingsdauer:2 Stunden
Uhrzeit:10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ort:Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt
Teilnehmerzahl:max. 20 Personen
Gebühr: EUR 95,-- pro Person (exkl. MwSt.)

Termine & Anmeldung

 

Hier geht's zu den Terminen und zur Anmeldung!